Straßensperrung!

‼️ Neue Umwege‼️ Ab 1. August 2022 wird der Kreuzungsbereich Obermühle/Eisenbahnstraße/Oehrenstöcker Chaussee wegen umfangreicher Arbeiten am Kanal- und Straßensystem vollständig für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Bis Ende des Jahres kann der Ortsteil oberhalb des Radweges und der Verkehr von und nach Oehrenstock nur über Umleitungen im Einbahnstraßensystem befahren werden.
Die Umleitung Richtung Oehrenstock verläuft über den Oberweg, den Oskar-Schlegelmilch-Weg und die Burgstraße, wobei die beiden letztgenannten nur als Einbahnstraße befahrbar sind. Von Oehrenstock kommend erfolgt die Umleitung am Kindergarten vorbei über die Friedrich-Eck-Straße, Zur Steete und weiter über den Feldweg, welcher sodann am Friedhof vorbei auf die Gehrener Straße führt. Auch hier ist die Straße Zur Steete nur als Einbahnstraße nutzbar. Ferner ist mit Einschränkungen der öffentlichen Parkflächen zu rechnen

Zurück