Zur Startseite

E-Mail senden!

Seite durchsuchen!

 

 

LANGEWIESEN

Home ->> Aktuelles ->> ICE-Neubaustrecke

Verkehrsprojekt Deutsche Einheit Nr. 8.1 - Neubaustrecke Ebensfeld - Erfurt

Mit dem Weiterbau der Neubaustrecke Ebensfeld - Erfurt entstehen auf der Gemarkung der Stadt Langewiesen zwei Ingenieurbauwerke. Als erstes entsteht die Eisenbahnüberführung (EÜ) Ilmtalbrücke und etwas später beginnt der Bau des Tunnel Tragberg.

Am 2. Mai 2007 haben die Bauarbeiten an der Eisenbahnüberführung Ilmtalbrücke begonnen. Mit der 1681 m langen Brücke wird das Ilmtal östlich von Langewiesen in ca. 50 m Höhe überquert. Die Brücke wird nach ihrer Fertigstellung im Jahr 2011 die längste Eisenbahn-Betonbogenbrücke in Thüringen sein. Bauherr der Brücke ist die DB Netz AG, die Bauausführung erfolgt durch die Firma A. Hörnig Baugesellschaft GmbH & Co.

NBS

Bestehender Streckenverlauf

 

 

 

Computeranimation der Ilmtalbrücke

Eisenbahnüberführung Ilmtalbrücke

 

 

 

Im März 2008 haben die Bauarbeiten am Tunnel Tragberg begonnen. Der 500 Meter lange Tunnel wird von der ARGE Schachtbau Nordhausen und AMAND in “Neuer Österreichischer Tunnelbauweise (NÖT)” vorgetrieben.

NBS_2

Download:

Streckenkarte

Streckenkarte Erfurt - Ebensfeld (2,5 MB)

Brücke Ilmtal

Brücke Ilmtal (385 KB)

Tunnel Tragberg

Tunnel Tragberg (391 KB)

 

 

Links:

Datenherkunft und Bilder:

DB ProjektBau GmbH
Regionalbereich Südost
Großprojekt VDE 8
Kurt-Schumacher Straße 1
99084 Erfurt

 

 

03.06.2014

© Stadt Langewiesen - TSLGW
Impressum